Junge Talente gesucht

Mehr Sicherheit erlangen durch das Erlernen wirkungsvoller Selbstverteidigung in einem der sicherlich renommiertesten Vereine im Kreis Heidenheim.

Junge Talente gesucht

Der Taekwondo Landesstützpunkt Ostalb der TSG Schnaitheim 1874 e.V. sucht neue Talente. Die international erfolgreiche Abteilung bietet Training bereits für Kleinkinder ab knapp vier Jahre aufwärts an, gestaffelt in unterschiedlichen Altersgruppen. Jedoch fördert man nicht nur Talente mit sehr ehrgeizigen Zielen, sondern und gerade auch den allgemeinen Freizeitsportler. Im Vordergrund stehen das gezielte Erlernen effektivster Verteidigungsmethoden, angelehnt an den gesetzlichen Rahmenbedingungen, sowie die Förderung von Sozialkompetenzen, welche eine positive Persönlichkeitsentwicklung zur Folge haben. Die Freundschaftspflege zur U-Chong Familie, unter der Leitung des Großmeisters Jae-Hee Chang (8. Dan), mit Verbindungen zur koreanischen Taekwondo-Elite in Süd-Korea inbegriffen. Schnaitheim als Top-Verein bietet trotz eines sehr umfangreichen Sportangebots familienfreundliche Beiträge. Die fachkundigen und staatlich lizensierten Übungsleiter unterrichten zudem zielorientiert nach koreanischem Vorbild. Zum kostenlosen Probetraining ist bequeme Trainingsbekleidung mitzubringen. Das Training erfolgt bevorzugt barfuß. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Trainingstag und -ort ist immer der Mittwoch und die Turnhalle der Friedrich-Voith-Schule in Heidenheim.

 

Übungszeiten für Anfänger

Kleinkinder (ca. 4-6 Jahre):                                    16:30-17:30 Uhr,
Kinder (7-13 Jahre):                                             17:45-19:15 Uhr,
Jugendliche (ab ca. 13 Jahre) und Erwachsene:       19:30-21:00 Uhr.

Zusätzliche Informationen